Fischerei

Geschrieben von Jörn Gessner am . Veröffentlicht in OSTSEE-PROJEKTE

Wiederfang nach 3 Monaten in der OderDie Beteiligung der Fischerei an den Projektarbeiten wird als ein wichtiger Prüfstein für die Realisierbarkeit der langfristigen Planung erachtet.
Die Fischerei ist zum derzeitigen Stand des Vorhabens ein wichtiger Partner für die Planung von Besatzmaßnahmen sowie für die Erfassung und Meldung von Beifängen von Stören in der Fischerei.
Die Informationen aus der Fischerei sind für das Vorhaben von großer Bedeutung, da sie weitreichendere Daten zum Wanderverhalten, zur Lebensraumnutzung, zum Zuwachs und, durch Rücksendung von Data Storage Tags, über physikalische Parameter der Lebensräume verfügbar machen kann.
Zu diesem Zweck wurden Informationsblätter über die Verbände und die Fischereiaufsicht verteilt, die auch die benötigten Informationen für die Fangdaten enthalten. Jede Meldung wird durch die Gesellschaft honoriert.
Mit steigender Anzahl von freizusetzenden Jungfischen bietet sich die Möglichkeit zur Übernahme einer aktiven Rolle als Auftragnehmer für Monitoringarbeiten in Fluss- und Küstenregionen hinzu.

Verbreitung Fänge Ostsee Informationsbroschüre und Fangbericht Ostsee

Downloads:
Flyer deutsch
Poster Kampagne